Allgemein Body Lifestyle

#SELBSTLIEBEKOLUMNE No. 3: Wohlfühlkörper

5. Februar 2018

“Kümmere dich um deinen Körper. Er ist der einzige Ort, den du zum Leben hast.“

Gerade zu Beginn des Jahres sind wir oft super motiviert, etwas zu verändern – Neujahrsvorsätze an jeder Ecke: endlich 10 kg abnehmen, mehr Sport treiben, gesünder essen. An sich sind das ja erstmal ganz gute Ansätze, um sich mehr um sich selbst zu kümmern. Nur steckt hinter diesen Vorsätzen meist nicht nur der Wunsch, gesund zu sein, sondern häufig auch das Bedürfnis, sich optisch zu optimieren, den Körper in irgendeine Idealvorstellung zu zwängen.

Es ist ja nicht unbedingt so, dass jeder wie ein Model aussehen möchte. Trotzdem haben wir im Hinterkopf doch irgendeine Vorstellung wie wir sein müssen, wie wir auszusehen haben. Vielleicht wollen wir wieder die Figur haben, die wir noch mit 20 hatten oder wir wollen gerne wieder in die eine Jeans reinpassen, die uns so gut gestanden hat, als wir uns noch so viel besser gefühlt haben.

Insgeheim haben wir die Hoffnung, wenn wir uns optisch verändern, auch wieder glücklicher zu sein. Aber das Glück kommt nicht mit der Lücke zwischen den Oberschenkeln oder der schlanken Bikini-Figur. Das Glück kommt, wenn wir unserem Körper, diesem ganz einzigartigen Körper, den es so nur dieses eine Mal gibt, das geben was er braucht: eine genussvolle, gesunde Ernährung und moderate Bewegung, die nichts mit Kalorien verbrennen zu tun hat. Wenn wir unserem Körper, das geben, was er braucht, sieht er vielleicht nicht aus wie der makellos schlanke Körper vieler prominenter Schauspielerinnen, sondern noch viel besser: einzigartig wohlfühlig.

Also Traumfigur aus dem Kopf raus und Wohlfühlkörper in den Kopf rein. Weil glücklich sein nämlich so viel mehr wert ist und so viel länger anhält, als einfach nur schön auszusehen.

KeRa <3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*