Allgemein Lifestyle Soul

#SELBSTLIEBEKOLUMNE No. 4: Dankbarkeit

12. Februar 2018

Dankbarkeit ist der Schlüssel zu einem erfüllten Leben.

Sei dankbar für alles in deinem Leben: für das Gute, das Schlechte und auch für das richtig Garstige. Dein ganzes Leben ist ein wertvolles Geschenk. Egal ob angenehme oder schmerzhafte Erfahrungen, sie gehören alle zu deinem Weg. Alles, was in deinem Leben passiert, hat seine Berechtigung, auch wenn es dir vielleicht gerade sowas von überhaupt nicht passt.

Während du durch die Hölle musst, immer und immer wieder, fliegt den anderen das Glück scheinbar zu. Ist das fair? Sowas von überhaupt nicht. Aber das Leben der anderen ist nun mal nicht dein Leben. Anstatt dich also die ganze Zeit zu fragen „Warum passiert MIR das immer?“, solltest du dich beginnen zu fragen „Was will mir diese Situation sagen?“. Denn das, was dir passiert, passiert dir aus einem ganz bestimmten Grund.

Die schönen Zeiten machen vielleicht mehr Spaß, aber wirklich wachsen kannst du nur an den schweren Zeiten. Weil sie dich herausfordern, dich an deine Grenzen und darüber hinaus bringen. Auch wenn du manchmal das Gefühl hast, es nicht mehr aushalten zu können, du bist so viel größer als du denkst. Du hast schon so viel in deinem Leben geschafft, was du dir davor niemals zugetraut hättest.

Aber schau doch, wo du bist, welch scheinbar ausweglosen Situationen du schon bewältigt hast. Du hast es verdient, stolz auf dich zu sein. Du hast es verdient, dankbar für dein Leben zu sein. Dein Leben ist wunderbar, auch wenn es sich manchmal nicht so anfühlt.

Vielleicht hast du heute einen richtig furchtbaren Tag gehabt, an dem nichts so richtig gut gelaufen ist: du hast verschlafen, deinen Kaffee verschüttet oder dich mit deinem Chef gezofft. Statt dich in dir selbst zu vergraben und den Tag abzuschreiben, öffne dein Herz und deine Augen und du wirst so viele wundervolle Dinge entdecken, für die es sich lohnt, dankbar zu sein: ein kleines Kind, das sich vor lauter Lachen gar nicht mehr einkriegt, ein süßer Hund, der sich fröhlich im Gras wälzt, eine warme Tasse Tee und dein Lieblingsbuch bei Kerzenschein. Nichts ist zu klein oder zu unwichtig, um dafür dankbar zu sein.

KeRa <3

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*